Bezirk aktuell

30 Jubilare wurden geehrt

Bei der gestrigen Jubilar Ehrung des Bezirkes wurden 30 verdiente Kolleginnen und Kollegen für ihre langjährige Mitgliedschaft in der IG BCE geehrt. Als besondere Gäste waren Nikolaus Landgraf, Vorsitzender des DGB in Baden-Württemberg, und Claus Schmiedel, Fraktionsvorsitzender der Landes-SPD eingeladen.

Meike Hürster

.

Im Nestor in Ludwigsburg wurden die Kolleginnen und Kollegen für insgesamt 1125 Jahre Mitgliedschaft in der Gewerkschaft geehrt. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den Gewerkschaftssekretär Benjamin Hannes hielt Nikolaus Landgraf eine Rede und machte dabei nicht nur auf aktuelle Themen aufmerksam, er begab sich auch mit den Jubilaren auf eine kleine Zeitreise und skizzierte Wichtige Ereignisse aus den Eintrittsjahren der zu Ehrenden, was sich von der Wiedervereinigung 1990 bei den Jubilaren mit 25 Jahren Zugehörigkeit über die Uraufführung von „Sissi“ 1955, bei den Kollegen die für 60 Jahre geehrt wurden bis zum Ende des 2. Weltkrieges in Jahr 1945, in dem die Jubilarin Rosel Grittner vor 70 Jahren in die Gewerkschaft eingetreten ist erstreckte.

Hannes machte deutlich, dass es gerade für junge Gewerkschafter wichtig ist, sich auch mit der Geschichte der Gewerkschaft, und den Menschen die dahinter stehen auseinander zu setzen, da mittlerweile „Viel zu viel als Selbstverständlich hingenommen wird“. Er danke allen Jubilaren für die langjährige Treue zu „ihrer Gewerkschaft“  und für alle Errungenschaften, die durch die Mitgliedschaft und Mithilfe der Jubilare über die Jahre die Lebens- und Arbeitsbedingungen hier in Deutschland positiv verändert haben.

Nach oben