URL dieser Seite: https://stuttgart.igbce.de/-/YwS

17.04.2020

Corona

Beitragsanpassung bei Kurzarbeit

Aufgrund der durch die weltweite Coronavirus-Pandemie hervorgerufenen Wirtschaftskrise haben viele unserer Betriebe Kurzarbeit eingeführt.

Da sich der satzungsgemäße Beitrag für unsere Mitglieder nach dem aktuell verfügbaren Brutto-Einkommen richtet, haben wir für den uns mitgeteilten Kurzarbeitszeitraum ab dem 01.04.2020 den Mitgliedsbeitrag angepasst.

In zahlreichen Betrieben dürfen sich die Mitglieder dank geltendem Tarifvertrag, kurzfristiger aktueller Vereinbarungen zwischen den Sozialpartnern IG BCE und Arbeitgeberverband oder dank betrieblicher Vereinbarungen über eine deutliche Aufstockung auf das von der Agentur für Arbeit gewährte Kurzarbeitergeld freuen, so dass wenigstens die finanzielle Härte, die die aktuelle Situation mit sich bringt, etwas abgemildert wird.

In Betrieben, wo es solche Regelungen nicht gibt, kämpfen wir auf politischer Ebene für die Aufstockung des Kurzarbeitergeldes.

Jedoch gilt auch hier wieder: je stärker unser Rückhalt in den betreffenden Belegschaften ist, desto besser ist unsere Verhandlungsposition und unsere Möglichkeit, Einfluss zu nehmen. Deshalb: Mitglied werden – Mitglied sein – Mitglied bleiben