IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Stuttgart

Der Bezirk Stuttgart erstreckt sich über rund 250 km von Wertheim im Norden bis nach Rottweil im Süden. Er liegt in der Mitte Baden- Württembergs und umfasst wichtige industrielle Ballungszentren wie den Raum Stuttgart und die Region Heilbronn-Franken. Die 180 Betriebe finden sich schwerpunktmäßig in den Branchen Chemie, Kunststoff und Papier. Auch Feinkeramik, Glas, Leder und Bergbau sind in größerem Umfang vertreten.  weiter

Tarifabschluss erreicht

Nach zähen Verhandlungen und ausführlicher Diskussion in der großen Tarifkommission konnte am 6. Dezember 2018 ein guter Tarifabschluss verabschiedet werden.  weiter

Seminare, die dich weiterbringen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir können euch für das Jahr 2019 schon jetzt drei großartige Seminare vorstellen, bei denen wir uns sicher sind, dass sie euch weiterbringen! Interessante Themen und hervorragende Referenten: Das zeichnet unsere Seminare bei der IG BCE aus!  weiter

Doppelverbeitragung von Betriebsrenten abschaffen - jetzt Petition unterschreiben!

Foto: 

Alexander Raths - Fotolia.com

Die Rentenlücke wächst. Umso wichtiger wird neben der gesetzlichen auch die betriebliche Altersvorsorge: Für eine Rente, die nicht nur auf Grundsicherung hinausläuft, sondern den Lebensstandard wahrt. Dieser Meinung sind auch nahezu alle im Bundestag vertretenen Parteien. Umso ärgerlicher, dass viele Betriebsrentner bei der Auszahlung sowohl Arbeitnehmer- als auch Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung leisten müssen.  weiter

Auftakt zur Tarifrunde 2018

Zum Auftakt der diesjährigen Tarifrunde hat sich die große Tarifkommission bestehend aus Vertretern der Standorte Heilbronn, Bad Reichenhall und Berchtesgaden zur Aufstellung der Tarifforderung getroffen.     Update:  Erste Tarifrunde ohne offizielles Angebot vertagt.  weiter

  • image description20.09.2018
  • Medieninformation XXII/31

Tarifeinigung bringt Beschäftigten im Schnitt 4,6 Prozent Plus und Aussicht auf mehr Zeitsouveränität

Foto: 

Andreas Reeg

Deutliche Lohnsteigerungen, ein Quantensprung beim Urlaubsgeld und die Aussicht auf mehr Arbeitszeitsouveränität für die Beschäftigten: Nach zweitägigen Verhandlungen haben sich IG BCE und Arbeitgeber auf einen Tarifkompromiss für die 580.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie geeinigt. Er sieht Entgeltsteigerungen von 3,6 Prozent vor. Gleichzeitig hat sich die IG BCE mit ihrer Forderung nach einer Verdopplung des Urlaubsgelds auf 1.200 Euro für Vollzeitbeschäftigte voll durchgesetzt.  weiter

Einladung zu unseren Regionalkonferenzen für Betriebsräte

Eine gute und langfristige Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und IG BCE ist unserer Meinung nach unerlässlich und für beide Seiten von großem Interesse und Nutzen. Hierzu möchten wir als Bezirk Stuttgart die Zusammenarbeit mit den Betriebsrätinnen und Betriebsräten weiter verbessern und auf eine neue Ebene heben.  weiter

Ergebnis in der 9. Verhandlungsrunde

Die neunte Verhandlungsrunde brachte den Durchbruch: Sowohl die Beschreibung der Entgeltgruppen als auch die Entgelthöhe ist vereinbart. Als Ausgleich für die verzögerten Verhandlungen gibt es eine Einmalzahlung von 1000 Euro im September, für Teilzeitbeschäftigte anteilig. Geringfügig Beschäftigte bekommen zwei Tage zusätzlich frei.  weiter

ABC für angehende Azubis

Foto: 

fotolia.com/Nichizhenova Elena

Endlich Azubi: Willkommen in der Arbeitswelt – und in der IG BCE. Damit der Einstieg klappt, findet Ihr hier einige Tipps von A bis Z.  weiter

Nach oben