IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Stuttgart

Der Bezirk Stuttgart erstreckt sich über rund 250 km von Wertheim im Norden bis nach Rottweil im Süden. Er liegt in der Mitte Baden- Württembergs und umfasst wichtige industrielle Ballungszentren wie den Raum Stuttgart und die Region Heilbronn-Franken. Die 180 Betriebe finden sich schwerpunktmäßig in den Branchen Chemie, Kunststoff und Papier. Auch Feinkeramik, Glas, Leder und Bergbau sind in größerem Umfang vertreten.  weiter

Tarifaktion bei BASF Pigment Besigheim

Foto: 

IG BCE Bezirk Stuttgart

Die Kolleginnen und Kollegen der Frühschicht bei der BASF in Besigheim haben in der heutigen Tarifkundgebung eins deutlich gemacht: Wir stehen hinter der Forderung der IG BCE! Die Landesbezirksleiterin Catharina Clay machte in ihrer Ansprache nochmals deutlich, dass sich die Arbeitgeber bisher noch keinen Millimeter bewegt haben. Auch die Betriebsratsvorsitzende Irmtraud Schneele-Schultheiss bekräftigte nochmals: „Wir müssen Geschlossenheit zeigen um unseren Forderungen Nachdruck zu verleihen.“  weiter

Chancen und Risiken von Industrie 4.0

Foto: 

IG BCE Bezirk Stuttgart

Die Herausforderungen, die die sogenannte vierte industrielle Revolution („Industrie 4.0“) für Arbeitnehmervertreter mit sich bringen, war Thema der jüngsten Sitzung des Bezirksvorstands. Prominenter Gast: Die ehemalige Leiterin des IG-BCE-Bezirks Karlsruhe und jetzige Bundestagsabgeordnete Gaby Katzmarek.  weiter

"Nicht Mehr - Sondern FAIR!"

Foto: 

IG BCE Bezirk Stuttgart

Unter diesem Motto fand am 28.01.2015 eine Tarifkundgebung vor den Werken der Catalent Germany Schorndorf GmbH statt. Catalent ist mit rund 600 Mitarbeitern/innen das größte Pharmaunternehmen in Raum Stuttgart, mit einem Jahresumsatz von ca. 101 Mio € in 2013.  weiter

Der Bezirksvorstand bekennt sich zur Charta der Gleichstellung

Der Bezirksvorstand des Bezirks Stuttgart bekennst sich in seiner Situzung am 18.12.1014 einstimmig zur Charta der Gleichstellung. Als Ziel wurde auch vereinbart, möglichst viele Unternehmen zum Bekenntins zur Charta zu bewegen.  weiter

Neue Betriebsräte gewählt

Die zwei „Kunststoff-Sekretäre“ Daniela Lange und Marvin Bücher haben mit Unterstützung der Kollegen aus dem Bezirk bereits in einigen Firmen erstmalig Mitbestimmungsstrukturen gewählt.  weiter

  • image description19.05.2014
  • Medieninformation XVIII/19

IG BCE richtet Solidaritätskonto ein

Hannover. Das Grubenunglück im türkischen Soma löst weltweit Trauer und Entsetzen aus. Um den Hinterbliebenen der Opfer zu helfen, hat die IG BCE ein Solidaritätskonto in Zusammenarbeit mit der DGB-Initiative „Gewerkschaften helfen e.V.“ eingerichtet. Die Gewerkschaft selbst stellt sofort 25.000 Euro zur Verfügung, die RAG AG zahlt noch einmal denselben Betrag ein. Die IG BCE ruft ihre Mitglieder auf, sich nach Kräften zu beteiligen.   weiter

1. Mai in Stuttgart und Heilbronn

Foto: 

Bezirk Stuttgart

Zusammen mit Landespolitikern, wie z.b. dem Innenminister von Ba Wü Gall, dem neuen Bürgermeister von Heilbronn Mergel und Staatssekretär des Wirtschaftsministeriums, Ingo Rust zogen die IG BCEler des Bezirkes Stuttgart, für Gute Arbeit und ein soziales Europa auf die Strassen von Heilbronn. In Stuttgart setzte sich der BJA mit einer Aktionfür mehr Übernahme ein. BEim Bungee-Run konnten Jung und Alt erleben, das es gar nicht so einfach ist, eine Unbefristete Übernahme zu bekommen.  weiter

Für ein soziales und gerechtes Europa

Die einseitige Sparpolitik ist gescheitert, notwendig sind Investitionen in einen neuen Aufschwung. In Brüssel zeigten die Gewerkschaften Flagge, 50 000 Menschen aus 21 Ländern demonstrierten für soziale Gerechtigkeit, Vollbeschäftigung und eine sichere Zukunft für Jung und Alt. Ein starkes Signal für die Europawahl. Die Chance für eine Trendwende ist da.  weiter

Nach oben