IG BCE BR-Stichworte 22

Rechte und Pflichten der Betriebsratsmitglieder

Mit den Betriebsratswahlen 2018 starten rund 24.000 gewählte Betriebsratsmitglieder im Organisationsbereich der IG BCE in eine neue Amtszeit, darunter etwa 8.000 Frauen und Männer erstmals in diese Aufgabe. Mit dieser Sonderauflage im Rahmen der BR-Stichworte "Rechte und Pflichten der BR-Mitglieder" geben wir eine wichtige Unterstützung für die ersten Wochen und Monate im neuen Amt. Was kommt auf mich zu? Woher leite ich meine Rechte ab und welche Verpflichtungen ergeben sich aus dem neuen Amt?

Darüber hinaus wirkt die überwiegende Anzahl von Bestimmungen und Regelungen im Betriebsverfassungsgesetz auch nach außen. Auch hierzu liefert die Broschüre fundierte Informationen und Handlungshilfen.

Allen, die sich mit uns auf den Weg gemacht haben und sich als Betriebsrätinnen und Betriebsräte in den Unternehmen für mehr Mitbestimmung und die Rechte der Kolleginnen und Kollegen engagieren, einen herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Wahl und alles Gute für die positive Gestaltung der anstehenden Aufgaben.

Für fachliche Vertiefungen empfehlen wir die Angebote der Gesellschaft für Bildung, Wissen, Seminar der IG BCE mbH (BWS). Denn: ein aktives Handeln der Interessenvertretung ist wichtig.

Die Interessenvertretungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stehen Tag für Tag vor neuen Herausforderungen, um ihren Aufgaben im Rahmen einer humaneren Gestaltung der Arbeitswelt im Sinne von "Guter Arbeit" gerecht zu werden. Nicht immer sind Basisinformationen zu aktuellen Themen leicht, komprimiert und direkt zugänglich. Die IG BCE und die BWS leisten mit der Broschürenreihe "IG BCE BR-Stichworte" Unterstützung für die Betriebsratsarbeit.

Nach oben