Freuenforum Stuttgart

Das Bezirksfrauenforums Stuttgart traf sich zu seiner zweiten Sitzung im Jahr 2013

Dieses Mal waren wir bei Regina Mack zuhause eingeladen und wurden in Hessigheim bestens versorgt. In netter Umgebung wurden nicht nur die gemeinschaftlich vorbereiteten Speisen und Getränke genossen, sondern auch wieder viel „geschafft“.

Ein wichtiges Augenmerk richtet sich schon jetzt auf die nächsten Betriebs-ratswahlen. Hierfür hat das Frauenforum eine Mappe entworfen, die sich speziell an Frauen wendet. Wir wollen alles daran setzen, dass Frauen sich als Kandidatinnen aufstellen lassen. Nur wenn Betriebsratsgremien paritätisch besetzt sind, kann für Frauen und Männer das Beste erreicht werden.

Präsenz in der Öffentlichkeit zu schaffen, ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit.

Deswegen beschäftigten wir uns zum einen mit unserem Internetauftritt für die Homepage der IG BCE. Ein Konzept wurde in der Sitzung erstellt: Wir werden uns als Frauenforum des Bezirks Stuttgart vorstellen und Aktivitäten, beginnend mit dem Frauentag 2012, auf der Homepage einstellen lassen. Danach werden wir regelmäßig Informationen weitergeben.

Zum anderen wollen wir über Aktionen wie Einladung von Gästen zu Sitzungen, Familientage, Betriebsrätinnenstammtische auf die IG BCE aufmerksam machen. Ein besonderes Highlight soll künftig die jährliche Verleihung einer „Clara“ für engagierte Frauen im Ehrenamt sein. „Clara“ erinnert an die Stuttgarter Frauenrechtlerin Clara Zetkin, die die Arbeiterbewegung maßgeblich mitgeprägt hat.


 

Nach oben